Mein Zuchtziel ist es, gesunde, wesensfeste und rassetypische Hunde zu züchten. Die letzten 15 Jahre Hundezucht, zeigten mir, dass ich mich mit meiner Selektionsweise und den Rassekenntnissen auf den richtigen Weg bewege. Auf diesem Weg haben wir nicht nur Freunde gewonnen doch das macht mich nur noch stärker denn der Neid muss auch erst einmal verdient werden! 

 

Den Sarplaninac halte ich immer noch als Familien- und Wachhund. Die Zucht haben wir nach erfolgreichen 15 Jahren eingestellt da es immer schwerer wird diese Rasse an geeignete Familien abzugeben. Für Liebhaber dieser Rasse haben wir jedoch immer passende Zuchtstätten wohin wir vermitteln können!


Was ist im Zwinger "Crni Biser Sar-planine" in der Zucht vorrangig?

​Champion Titel haben in meiner Zucht wenig Bedeutung. Ein Champion Titel sagt leider sehr wenig über die Vorzüge eines Hundes. Viele Züchter meinen, dass ein oder mehrere Titel eines Tieres, über die Qualität eines Hundes aussagen. Dies ist schlicht falsch! Ein Hund mit Champion Titel wird dem Ideal des Rassestandards im Exterieur sehr nahe kommen, darüber müssen wir nicht sprechen. Über sein Wesen oder seine Eigenschaft als Familien- und Begleithund sagt der Titel nichts aus.

Wie bereits erwähnt spielt in meiner Zucht die Gesundheit und das Wesen eines Tieres die wichtigste Rolle. Jeder Hund wird seinem Besitzer ans Herz wachsen und in dessen Augen wird das Tier auch immer, dass schönste sein! Gesund kann ich mir leider kein Lebewesen, auch wenn ich es möchte "gesund denken".

Das Wesen bzw. der Charakter meiner gezüchteten Hunde entspricht dem im Rassestandard gewünschten Eigenschaften. Kleine Abweichungen und Nuancen gibt es immer und in jeder Zucht. Aus diesem Grund werden nur gesunde und wesensstarke Tiere in meiner Zucht eingesetzt. Ich züchte unter keinem Verein, ich halte mich an die Zuchtregeln des Österreichischen Retriever Klubs jedoch mit der verschärfunf das in meiner Zucht keine Hunde mit HD C eingesetzt werden dürfen und auch auf Genetische Erbkrankheiten großer Wert gelegt wird. So werden viel mehr Tests vorgelegt als der Verein verlangt!  

 

Alle unsere Welpen erhalten eine FCI / ÖKV / ÖRC Ahnentafel!! 


​Die Abgabe von Welpen ist immer ab der 9. Lebenswoche. Ein Welpe muss in seine neue Familie passen und auch die Familie muss zum Hund passen. Ich entscheide, welcher Hund am besten in die neue Familie passt.
Warum?
Nicht jeder Welpe ist für jeden Menschen / Familie geeignet. Hierzu bedarf es eine gute Kenntnis über das Wesen des Welpen und später natürlich des ausgewachsenen Hundes. Jeder neue Besitzer wird von mir beraten und zusammen finden wir immer einen passenden Hund welcher genau in die Familie passt.